Erasmus Ornatus Niger de Via Balaena

Dt. Champion (CfBrH & 1.SSCD)
BOS

Rufname: Erasmus
Geschlecht: männlich
Mutter: Ch. Divina Dei Gratia de Via Balaena
Vater: Lizmark at Last
Zuchtzulassung: Körklasse II
Geboren am: 14. Juli 2014
CEA-,PRA-,Kat.-frei (CEA gen. frei !), MDR1 +/+, HD-frei (A1), PRA N/N (genfrei), DNA-Profil,37 cm, rein englische Linie
erasmus_hp_2016

Erasmus ist ein Sohn von Divina Dei Gratia de Via Balaena (Dt. Ch. CfBrH & VDH) und von Lizmark at Last (Willowditch,NL), siehe auch Seite „5. Nachzucht“. Erasmus und sein Wurf-Bruder Eusebius sind bei uns geboren und gehören somit seit Geburt an zu unserem Zwinger.

Erasmus war von früh an erfolgreich auf Ausstellungen und stand häufig in Konkurrenz zu seinem Bruder Eusebius. Bis zum September 2016 erhielt er siebenmal die Formwertnote „vorzüglich“, davon einmal „V1“, viermal „V2“, einmal „V3“ und einmal unplaziert (siehe auch Seite „News“).

Im Jahr 2018 wurde Erasmus der Titel „Deutscher Champion CfBrH“ und der Titel „Deutscher Champion 1. SSCD“ aufgrund seiner Ausstellungserfolge zuerkannt.

Nachwuchs:
Ende März 2019 wurde Erasmus´ erster Nachwuchs, zwei Sheltie-Mädchen, in Dänemark geboren . Die Hündin Poulsgaards Sweet Affair, genannt Ida, gebar am 24. März eine zobel-farbene Hündin mit dem Namen Glibstrupholm In It To WinIt.
Einen Tag später kam eine blue-merle-farbene Hündin mit dem Namen Glibstruplund Blue Velvet zur Welt. Die Mutter ist die Hündin Poulsgaards Joyful Surprise, genannt Karla.

 

 

 

Erasmus Titel:


Ahnentafel:

pdf-icon-1 Zur Ahnentafel von Erasmus (PDF)

 

Fotogalerie:


Erasmus im Juni 2017

Erasmus im Juni 2017
Erasmus im Oktober 2015

Erasmus im Oktober 2015

Erasmus im Mai 2016

Erasmus im Mai 2016

Erasmus im Mai 2016

Erasmus im Mai 2016

Erasmus und Donatus im August 2015

Erasmus und Donatus im August 2015

Erasmus im Juli 2015

Erasmus im Juli 2015

Erasmus im Februar 2015

Erasmus im Februar 2015