18. Internationale Rassehunde-Ausstellung Rostock 2021

Am 17. Oktober 2021 wurde Glibstruplund Blue Velvet (genannt Safira) auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in  Rostock in der Offenen Klasse Hündinnen ausgestellt. Die Shelties wurden von der Zuchtrichterin Frau E. Heinz (D) in einem draußen vor der Ausstellungshalle gelegenen Ring bei kaltem Herbstwetter gerichtet.
Frau Heinz attestierte Safira in ihrem Richterbericht eine vorzügliche Gesamterscheinung mit flüssigen, raumgreifenden Bewegungen.
Safira bekam den 1. Platz mit der Formwertnote „vorzüglich“ sowie das Reserve-CACIB zugeteilt.

 

Veröffentlicht unter News

CAC Kaltenkirchen 2021

Glibstruplund Blue Velvet (genannt Safira, Tochter von Erasmus de Via Balaena) nahm am 19. September 2021 an der CAC Kaltenkirchen der CfBrH-Landesgruppe Schleswig Holstein in der gut besetzten Offenen Klasse Hündinnen teil. Zuchtrichter war Herr Dr. W. Peper (D). Safira bekam von ihm die Formwertnote „vorzüglich“ und den zweiten Platz zugewiesen.
In seinem Richterbericht würdigt Herr Dr. Peper Safira als eine feminine Hündin mit vorzüglichem Kopf und Ausdruck, mit einer vorzüglichen Oberlinie, mit vorzüglichen Proportionen und Winkelungen, sowie mit flüssigen parallelen Bewegungen ohne Einschränkung.

Veröffentlicht unter News

Gloriana zu Besuch

Am 1. Oktober 2021 besuchte  Gloriana Aureola de Via Balaena (genannt Nala) ihre Hundefamilie. War das eine Aufregung und Wiedersehensfreude im Rudel, insbesondere bei Mutter Felia Fidelis, Oma Divina Dei Gratia und Safira !

Veröffentlicht unter News

CAC Sottrum 2021

Am 29. August 2021 trat Glibstruplund Blue Velvet (genannt Safira, Tochter von Erasmus de Via Balaena) auf der CAC in Sottrum in der Offenen Klasse Hündinnen an. Die Richterin Frau P. Tietze (D) bescheinigte Safira eine vorzügliche Gesamterscheinung mit einem guten Kopf mit deutlichem Stop, eine gute Brusttiefe und Winkelung sowie ein flüssiges Gangwerk. Safira bekam die Formwertnote „vorzüglich“ und den zweiten Platz.

Veröffentlicht unter News

29. Mecklenburg-Vorpommern-Schau Dallmin

Mit der Startnummer 152 trat Glibstruplund Blue Velvet (Safira), Tochter von Erasmus de Via Balaena, am 12. Juni 2021 auf der Mecklenburg-Vorpommern-Schau in Dallmin, in der qualitativ hochwertig besetzten Offenen Klasse Hündinnen, an. Zuchtrichterin war Frau J. Böhi-Wenger (Ch).
Frau Böhi-Wenger beurteilte Safira u.a. wie folgt: sehr typvoll aufgebaut, sehr gute Farbe, korrekte Kopfproportionen, sicher gekippte Ohren, eine vorzügliche Halslänge, eine anmutige obere Linie, ein fließender und freier Bewegungsablauf.
Safira bekam von der Zuchtrichterin die Formwertnote „vorzüglich“ und den ersten Platz zugeteilt.
Im Wettbewerb der Sheltie-Klassensieger um den Gesamtsieger der Rasse Sheltie, errang Safira den Tagestitel „BOS (Best Opposite Sex)“, d.h. beste Hündin der Rasse Sheltie auf dieser Ausstellung.
Vielen Dank an U.-P. Buß für die schönen Fotos von Safira !

Veröffentlicht unter News

46. CAC Hanseatenschau 2021

Nach langer Zeit konnte am 16. Mai 2021 wieder eine Hundeausstellung des CfBrH, Landesgruppe Hamburg, stattfinden. Diesmal jedoch unter Corona Bedingungen und Auflagen, die von der Ausstellungsleitung und den Ausstellern sehr gut umgesetzt wurden. Die Hanseatenschau wurde erstmalig auf dem schönen und großen Gelände der Windhundrennbahn Höltigbaum veranstaltet.
Glibstrublund Blue Velvet (Safira), Tochter von Erasmus de Via Balaena, trat in der Offenen Klasse „Hündinnen“ an, die von der Zuchtrichterin Frau E. Stotuth (D) bewertet wurde.
Safira bekam die Formwertnote „vorzüglich“ und den zweiten Platz zugewiesen.
Die Richterin beurteilte u.a. den Aufbau der Hündin, ihre obere Linie und ihren Kopf als vorzüglich. Winkelungen, Brustkorb und das Haarkleid wurden als sehr gut bewertet. Ihre Bewegung sei flüssig und rassetypisch und sie verfüge über ein freundliches Verhalten.

 

Veröffentlicht unter News

Felias Nachwuchs

Tagebuch:

  • Am 31. März 2020 um 20 Uhr 10 hat Felia Fidelis ihren Welpen zur Welt gebracht. Die darksable-farbige Hündin hatte ein Geburtsgewicht von 230 g. Wir bedanken uns herzlichst bei Vera Bochdalofsky (Leiterin Zuchtwesen im Präsidium des CfBrH) für die geleistete Geburtshilfe ! Mutter und Tochter sind wohlauf, der Welpe nimmt gut an Gewicht zu.
  • Am 7. April, d.h. eine Woche nach der Geburt, beträgt das Gewicht des Welpen 442g !
  • Felias Tochter bekam heute, Ostermontag, den 13.04.20, den Namen Gloriana Aureola de Via Balaena.
  • Zwei Wochen nach der Geburt, am 15.04.2020, beträgt das Gewicht 815g und Gloriana hat jetzt zum ersten Mal die Augen geöffnet.
  • Am 25. April hat Gloriana ihre erste feste Mahlzeit bekommen (Beef-Hack), oh das war lecker !
  • Am 28. April ist Gloriana umgezogen von der Wurfkiste in ihr neues Welpenhaus, das in einem großen Auslauf steht (siehe Foto weiter unten). Hier kann sie mit ihren Spielsachen nach Herzenslust spielen und toben was sie auch gleich ausprobierte.
  • Am 24. Juni 2020 ist Gloriana in ihr neues Zuhause bei Familie W. eingezogen. Wir können uns nur sehr schmerzhaft von diesem wunderschönen und charaktervollen Welpen trennen ! Familie W. weiß um die Verantwortung für diesen besonderen Welpen und wird für das Wohlergehen der Hündin sorgen. Alles Gute für dich Gloriana und auf ein baldiges Wiedersehen !
  • Das Wiedersehen gab es am 29. Juli 2020 als Gloriana sich zu einem Besuch einstellte (siehe Foto unten). Insbesondere Saphira (Blue Velvet) war begeistert wieder mit ihr spielen zu können. 

Vater des Welpen:
Eternal Success (genannt Aslan) aus dem dänischen Zwinger Sheltie4you.

Videoclips und Fotos von Glorianas Aufzucht:

Felia und ihre Tochter am 1. April 2020

Oma Divina und Gloriana am 18. April 2020
Gloriana mit ihrem ersten Spielzeug am 22. April 2020

Gloriana und die rote Dose am 1. Juni 2020

 

Glorianas Welpenauslauf und Welpenhaus

Veröffentlicht unter News

Blue Velvets erster Geburtstag

Am 25. März 2020 feiert Glipstruplund Blue Velvet, genannt Safira, ihren ersten Geburtstag. Eingeladen sind ihr Vater, Erasmus de Via Balaena, sowie alle weiteren vier Shelties „de Via Balaena“: Donatus, Divina, Eusebius und Felia. Safira grüßt herzlich ihre Mutter Poulsgaards Joyful Surprise in Dänemark, die leider wegen der Grenzschließung nicht anreisen kann.
Safira lebt seit Juli 2019 im Zwinger „de Via Balaena“ und hat sich auf ihren ersten Ausstellungen sehr vielversprechend gezeigt. Sie wurde bislang von den Zuchtrichtern mit der Note „vorzüglich“ bewertet. Leider kann sie zur Zeit ihre Karriere aufgrund der momentanen Absage aller Ausstellungen nicht fortsetzen.
Bleibt alle schön gesund !

Veröffentlicht unter News

CAC 45. Hanseatenschau


Auf der 45. Hanseatenschau in Buchholz in der Nordheide am 22. Februar 2020 nahmen Blue Velvet in der Jugendklasse Hündinnen sowie Donatus in der Veteranenklasse Rüden teil. Zuchtrichterin war Frau M. Butler aus Irland.
Donatus wurde von Frau Butler mit der Formwertnote „vorzüglich“ beurteilt und der zweite Platz zugeteilt.
Blue Velvet startete in einem Feld von 16 gemeldeten Konkurrentinnen. Ihr wurde von der Zuchtrichterin der dritte Platz zugeteilt mit der Beurteilung „vorzüglich“.

Veröffentlicht unter News

47. Westfalensieger-Ausstellung in Verl-Kaunitz 2020

Auf der Westfalensieger-Ausstellung am 19. Januar 2020 trat Blue Velvet (Tochter von Erasmus De Via Balaena) gegen eine starke Konkurrenz von 20 gemeldeten Hündinnen in der Jugendklasse – Hündinnen an. Die Richterin Frau U. Langer (D) wies Blue Velvet den dritten Platz zu und beurteilte sie mit der Formwertnote „vorzüglich“.

Veröffentlicht unter News